Mark Cmore

der Zampano aus Australien

während die junge Generation der Stra-
ßenkünstler immer waghalsiger ihre Leis-
tungsgrenze erforscht, vertritt Mark Cmore eher die klassischen Elemente der Klein-
kunst. Sein Spezialgebiet ist die mysti-
schen Welt des Trickspiels und der Entfes-
selungskunst. Das Publikum wird entführt in ein Stück Nostalgie aus Zeiten des fah-
renden Schauspielvolkes, bekannt für Ver-
zückung, lautstarken Humor und wortge-
wandten Schmeicheleien. Mark Cmore ist ein Verwandlungskünstler und orientiert seine Darbietung an der Art der Veranstal-
tung. Eines bleibt gewiss, die Zuschauer werden den Australier so schnell nicht vergessen

Referenzen:
Carneval Brasilien, Toronto Kunstfestival, Shell Firmenfeier, Singapure Straßentheater Festival, Tampa Bay Renaissance Festival, Singapore Cancer Research Gala Charity

Repertoire:
Zauberei, Feuershow, Close up Animation,
Technische Daten:
auf Anfrage

Fakten:
Buchungen ab März 2007 Spielorte: indoor/outdoor
Dauer: 30- 40 Minuten
Alter: unbegrenzt
Personen: 1
Sprache: englisch