Paka

“Mechanisches Objekttheater”

Paka ist ein einzigartiger, interdisziplinärer Künstler, der mit seinen spektakulären Produktionen aus einem Mix von mechan-
ischen Skulpturen, digitalen Medien, Spe-
zialeffekten, dramatischen Charakteren, Zirkus und Puppenspiel das Publikum ein-
fängt und verzaubert. Mit„Flogging a Dead Horse“, inspiriert von Don Quichottes „Cervantes“, reitet Paka auf einem le-
bensgroßen Roboterpferd und spielt mit der Ambivalenz hinsichtlich der Beziehung Mensch-Tier, als Helfer bei der Arbeit, Gefährten und Status-Symbol. Mit seiner spektakulären, vollmechanischen Pferde-
konstruktion ist Paka ein Showhighlight für jede Art von Events.


Referenzen:
Zoom Festival Winterhur, Burning Man Festival, USA, London International Mime Festival, Berlin Lacht Festival, Fusion Festival

Repertoire:
Straßentheater, Performance

Technische Daten:
auf Anfrage

Fakten:
Spielorte: outdoor/ indoor
Dauer: 30 Minuten
Alter: unbegrenzt
Personen: 1
Sprache: ohne